Unternehmen



Der Getriebespezialist SUMITOMO (SHI) CYCLO DRIVE GERMANY ist ein Tochterunternehmen der Sumitomo Heavy Industries (SHI) im Geschäftsbereich Power Transmission Control unter der Dachmarke SUMITOMO DRIVE TECHNOLOGIES.
Der Firmensitz in Markt Indersdorf in Bayern ist der europäische Hauptsitz, von dem aus über Tochterfirmen in Frankreich, Italien, Spanien, Skandinavien, Großbritannien und der Türkei der gesamte Wirtschaftsraum EMEA (Europe, Middle East, Africa) bearbeitet wird.

Durch die globale Marke Sumitomo Drive Technologies erhalten Kunden die Sicherheit der weltweiten Präsenz der Unternehmensgruppe. Die Sumitomo Cyclo Drive Germany ist Teil des weltweit etablierten Produktangebots und Servicenetzes. So können am deutschen Standort entwickelte und gefertigte Produkte auch in entfernten Märkten in bewährter Qualität betreut und gewartet werden, zudem erhalten Kunden der Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany Zugriff auf das umfassende Produktportfolio der Sumitomo Drive Technologies.

Vor knapp vier Jahren ist der Fertigungsstandort Markt Indersdorf für die Produktion von spielfreien Präzisionsgetrieben der Reihe Fine Cyclo gezielt ausgebaut worden, um den europäischen Kunden aus den Bereichen Robotik und Automation größere Nähe und optimale Liefersicherheit zu bieten.


Produktportfolio

Neben Cyclo-Getrieben, Getriebemotoren und Fine-Cyclo-Präzisionsgetrieben umfasst das Produktportfolio der Sumitomo Drive Technologies Getriebe unterschiedlicher Bauart für die verschiedensten Anforderungen von Anlagenbauern und Anwendungen in der mechanischen Antriebstechnik. Hier sind Sumitomo-Produkte fester Bestandteil von Förderanlagen, Kühltürmen, Kläranlagen, Rührwerken, Lüfter, Extrudern, Zellstoffpressen, Druckmaschinen, Krananlagen, Landebrücken, Trockentrommeln, Luftschleusen, Gießereien und Werkzeugmaschinen. Darüber hinaus bietet die Sumitomo Cyclo Drive Germany spezifische Anwendungsberatung und individuelle Kundenlösungen.


Cyclo-Getriebe

Der Begriff CYCLO steht für Exzentergetriebe, deren Kurvenscheiben-Außenprofil einen zyklischen Kurvenzug beschreibt. Das Cyclo-Getriebe arbeitet ohne Zahnräder, die drehmomentübertragenden Teile sind ausschließlich Druckkräften und keinen Scherkräften ausgesetzt. Das bedeutet für die Anwender einen erheblichen Vorteil: Cyclo-Getriebe lassen kurzzeitige Schocküberlastungen zu.

Das Funktionsprinzip führt zu hochleistungsfähigen, kompakten und einfach zu montierenden Getriebekonfigurationen, die sich durch hohe Übersetzung, hohe Schocküberlastbarkeit, geringe Massenträgheit und geringes Laufgeräusch auszeichnen. Lorenz Braren erfand das Cyclo-Getriebe und gründete 1931 die CYCLO Getriebebau GmbH in München, Deutschland. Mit der Patentanmeldung seiner Erfindung hat Braren mit seinem völlig neuen Getriebekonzept die Antriebstechnologie entscheidend beeinflusst. Braren nahm die Produktentwicklung nach dem Zweiten Weltkrieg wieder auf und arbeitete bis zu seinem Lebensende im Jahre 1953 an der Optimierung der Technologie. Nach über 14 Millionen weltweit ausgelieferten Cyclo-Getrieben existiert mittlerweile bereits die achte Generation des erfolgreichen Getriebes.

>>Produktübersicht (deutsch)





Hier finden Sie uns in Ihrer Nähe

Konfigurator

Nutzen Sie den neuen Cyclo Drive 6000 Konfigurator! Hier können Sie

  • CAD Dateien in 2D und 3D herunterladen
  • Produktinformationen abrufen
  • Technische Datenblätter erstellen
  • Angebotsanfragen definieren